Diese Lebensmittel sind echte Nervennahrung

1212
0
Share:

Jeder kennt das: Man hat Lust auf einen kleinen Snack, möchte die Konzentration aber nicht dafür aufgeben oder leere Kalorien zu sich nehmen. Wir haben euch ein paar Snacks zusammengesucht, die nicht nur wunderbar basisch sind, sondern auch noch echte Nervennahrung! Sie dienen super als kleine Auszeit und geben der Konzentration und Leistungsfähigkeit neuen Schwung.

Konzentrationssnack 1

Nüsse

tri.balance Brainfood, basisch, Konzentrationssnack, Nüsse, Nüsse gesund, Nüsse basisch, Nervennahrung

Nüsse bieten sich hervorragen als Snack an. Sie enthalten einen hohen Anteil an Omega-3-Fettsäuren und B-Vitaminen, Mineralstoffen, Antioxidantien und den Nervenbotenstoff Cholin. Bei Nervosität oder einem Konzentrationstief eignen sich dabei bevorzugt Walnüsse. Stressbewältiger schlechthin sind Cashew- und Paranüsse. Sie enthalten viel Magnesium, welches einen geregelten Eiweiß- und Kohlenhydratstoffwechsel gewährleisten.

Konzentrationssnack 2

Äpfel

10 ballaststoffreiche Lebensmittel, basische Nahrungsmittel, tri.balance, Säure-Basen-Haushalt, Äpfel basisch

Obst! Der Klassiker unter den Snacks und sollte in keinem Büro fehlen. Wusstet ihr beispielsweise, dass die Banane nicht nur statt und gesund, sondern auch glücklich macht? Grund dafür ist die Aminosäure Tryptophan. Sie wird im Gehirn zu Serotonin verarbeitet – ein körpereigenes Hormon das uns glücklich macht. Der Klassiker unter den Klassikern – der Apfel – darf natürlich auch nicht fehlen. Nicht ohne Grund sind Äpfel so beliebt und genießen einen weit verbreiteten, guten Ruf. In ihnen stecken viele wichtige B-Vitamine, Provitamin A, Vitamin C und E. Diese schützen das Gehirn vor freien Radikalen (schädliche Sauerstoffmoleküle). Zusätzlich ist Lycopin enthalten, das die Reaktions- und Konzentrationsfähigkeit stärken soll.

Konzentrationssnack 3

Beeren

tri.balance Brainfood, basisch, Konzentrationssnack, Nüsse, Beeren gesund, Beeren basisch, Nervennahrung

Besonders eignen sich auch Beeren als kleiner Büro Snack. Sie überzeugen dabei nicht nur in Punkto Handlichkeit, sondern auch durch die Inhaltsstoffe. Sie sind erstklassige Radikalfänger und Energielieferanten für unser Gehirn. Im dunklen Farbstoff stecken sogenannte Anthocyane. Sie gehören zu den Antioxidantien und stärken unter anderem die Denkfähigkeit. Vor allem Blaubeeren und Brombeeren besitzen dabei ausgeprägte Mengen an Anthocyanen.