Rezepttipp: Basisches Ofengemüse

Share:

Du hast keine Lust, etwas Aufwendiges zu kochen, willst aber trotzdem lecker und gesund essen? Wie wäre es mit frischem Ofengemüse? Das ist super schnell zubereitet und ein echter Vitamin-Booster. Ein echtes Allrounder-Gericht also. Deswegen haben wir heute einen Rezepttipp für ein köstliches und basisches Ofengemüse mit Kräutern für euch! Hier geht’s zum Rezept:

Diese Zutaten brauchst du für eine Portion:

  • 250g Süßkartoffeln
  • 1 Karotte
  • ½ Zwiebel
  • ½  Pastinake
  • ½ Paprika
  • 1 Stange Lauch
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer, Thymian, Oregano, Majoran, Rosmarin

Und so einfach geht’s:

Schneide die Süßkartoffeln, Karotte, Pastinake, Paprika und den Lauch in mundgerechte Stücke. Schäle die Zwiebel und schneide sie dann in dicke Scheiben. Den Knoblauch hackst du so klein wie möglich. Gib jetzt alle Zutaten in eine Auflaufform, vermische sie mit dem Olivenöl und füge Salz, Pfeffer und die Kräuter hinzu. Dann musst du nur noch die Form in den Ofen geben. Mische das Gemüse ungefähr alle 15 Minuten gut durch. Nach knapp einer Stunde sollte das Gericht dann fertig sein. Wir wünschen dir leckeres Schlemmen!