Rezepttipp: Wärmendes Apfelkompott mit Zimt

Share:

Die Bäume sind kahl, draußen wird es immer früher dunkel und die Temperaturen sinken – es wird langsam Winter! Mit unserem superleckeren Apfelkompott kannst du dich zurücklehnen, genießen und dich von innen heraus wärmen. Wie’s geht zeigen wir dir hier:

Diese Zutaten benötigst du für eine Portion


1 großer Apfel (am besten säuerlich)
100ml Wasser
1 EL Agavendicksaft
1/2 Zimtstange
1/2 Vanilleschote

So einfach geht's:

Als erstes wäschst du den Apfel, schälst und entkernst ihn. Danach schneidest du ihn in kleine mundgerechte Stücke. Auf dem Herd setzt du einen kleinen Topf mit 100ml Wasser auf. Sobald das Wasser kocht gibst du den Agavendicksaft, die Zimtstange und die Vanilleschote hinzu. Lass es solange kochen, bis sich das Wasser auf die Hälfte reduziert hat. Als letzten Schritt gibst du die kleingeschnittenen Apfelstücke hinzu und lässt diese ca. 10-20 Minuten bei geschlossenem Deckel einkochen. Kurz abkühlen lassen und dann heißt es genießen!

Unser Tipp: Verdopple das Rezept und füll dir die Hälfte in ein Einmachglas für später, dann hast du gleich noch eine Portion für die nächsten Tage, wenn dich wieder der Hunger auf Apfelkompott überkommt!