Zitronenwasser mit Minze

Share:

Wasser ist ein wichtiges Element für unseren Körper. Idealerweise trinken wir zwischen zwei und drei Liter am Tag. Wenn wir Sport treiben oder die Außentemperatur sehr hoch ist, sollte es sogar noch mehr sein. Damit das Trinken mehr Spaß macht, probiert doch mal unser Zitronenwasser mit Minze. Die Zitrone ist übrigens ein stark basenbildendes Lebensmittel.

Was ihr für eine Karaffe braucht


1 Liter bis 1,5 Liter Wasser (je nach Karaffengröße)
1 Zitrone
½ Bund Minze

So wird’s gemacht:
Am besten setzt ihr gleich morgens das Zitronenwasser auf. Dafür wascht ihr die Zitrone und die Minzblätter. Die Zitrone schneidet ihr in Scheiben und legt sie gemeinsam mit den Minzblättern in das Wasser. Nach etwa einer Stunde hat das Wasser einen angenehm frischen Geschmack. Tipp für den Sommer: Mit Eiswürfeln servieren.

Weitere leckere Rezepte findet ihr hier.