Skip to main content

Wie kann ich meine Ernährung anpassen, um meinen Körper nicht übermäßig mit Säuren zu belasten?

Dazu gehört zum einen natürlich eine basische Ernährung. Allgemein wird hier die 80 zu 20 Formel empfohlen. Das bedeutet, man sollte 80 Prozent basische Lebensmittel und 20 Prozent säurebildende Lebensmittel zu sich nehmen.

Hier finden Sie einen Saionplan welches Obst und Gemüse gerade Saison hat und aus regionalem Anbau zur Verfügung steht oder importiert werden muss.

tri.balance Wohlfühlen und Feel-Good-Tipps, Säure-Basen-Haushalt, Übersäuerung ausgleichen, positives Mindset, aktiv gegen Stress

Möchten Sie mehr erfahren?

In unserem Magazin geben wir Ihnen noch mehr Antworten auf die bedeutendsten Fragen rund um die Welt des Säure-Basen-Haushalts.

Hier geht es zum Magazin

tri.balance® Basenprodukte

Unsere Basenprodukte auf Citrat- und Carbonat-Basis sorgen dafür, dass Sie einen optimalen Säure-Basen-Haushalt erreichen können.

Zu unseren Basenprodukten