Weihnachtszeit: Wie man trotzdem auf den Säure-Basen-Haushalt achtet

1045
0
Share:

Die Weihnachtszeit ist bekannt für ihre süßen Versuchungen. Sei es auf Weihnachtsmärkten, bei Freunden und Familie, oder einfach zu Hause auf dem Sofa - Lebkuchen, Plätzchen, Schokolade und vieles mehr verlocken zum Naschen. Für den Säure-Basen-Haushalt ist das jedoch ungünstig, denn Zucker ist sehr säurebildend. Wir haben drei Tipps für euch, wie ihr trotzdem basisch durch die Weihnachtszeit kommt

Tipp 1

Trinken, trinken, trinken!

basische Weihnachtszeit, Plätzchen, Säure-Basen-Haushalt, basische durch die Weihnachtszeit, basische Ernährung

Wer es sich auf dem Sofa gemütlich macht, hat auch gerne noch etwas Winterliches zum Naschen dabei. Statt Süßigkeiten zu essen, hilft es auch einen weihnachtlichen Tee zu trinken. Wem die Süße total fehlt, kann ihn auch einfach mit etwas Honig verfeinern. Trinken füllt den Magen etwas und lässt auch unsere Geschmacksnerven nicht auf den Wintergenuss verzichten.

Tipp 2

Zeit zum Kochen nehmen

basische Weihnachtszeit, Plätzchen, Säure-Basen-Haushalt, basische durch die Weihnachtszeit, basische Ernährung

Statt viel zu backen, könnt ihr euch auch einfach auf das Kochen konzentrieren. Überlegt euch was gekocht werden kann und nehmt euch bewusst Zeit das Essen zuzubereiten. Ihr werdet die Mahlzeiten viel mehr genießen und der süße Nachtisch fehlt kaum. Wer trotzdem nicht auf das Backen in der Weihnachtszeit verzichten kann, kann auch unser basisches Weihnachtsgebäck ausprobieren.

Tipp 3

Meditation

basische Weihnachtszeit, Plätzchen, Säure-Basen-Haushalt, basische durch die Weihnachtszeit, basische Ernährung

Es kann zu dieser Zeit auch gerne mal stressig werden, da fällt der Griff zu den süßen Versuchungen schon viel leichter. Statt Frustessen auf dem Sofa könnt ihr euch auch an der Meditation versuchen. Innerhalb weniger Minuten fährt der Körper runter und man kann sich auf die wesentlichen Dinge konzentrieren. Ausgeglichen und ruhig ist das Verlangen nach einer heißen Tasse Tee dann vielleicht auch größer, als das nach Süßigkeiten.