Vitamin D3 - für den Körper unverzichtbar

Der Frühling steht vor der Tür. Die Tage werden wieder länger und die Sonne wärmt uns an manchen Tagen schon mit den ersten Frühlingssonnenstrahlen. Das bedeutet, dass sich unser Körper wieder selbst mit Vitamin D versorgen kann.

Leider haben wir durch die aktuelle Situation mit Covid 19 und den damit verbundenen Ausgangsbeschränkungen nicht die Möglichkeit, uns auf natürlichem Wege ausreichend mit Vitamin D3 zu versorgen!!!

Vitamin D ist den meisten von uns ein Begriff. Es kann von unserem Körper selbst gebildet werden und ist besonders wichtig für unsere psychische und physische Gesundheit – das ist vielen nicht bewusst. Vitamin D bildet sich unter dem Einfluss von Sonnenlicht auf unserer Haut und ist für unsere Gesundheit unverzichtbar.

Im Gegensatz zu anderen Vitaminen kann Vitamin D vom Körper selbst gebildet werden. Ein Großteil des Vitamin D Anteils im Körper kann über die Sonneneinstrahlung auf die Haut gebildet werden, ein geringer Teil durch die Aufnahme von Vitamin D haltigen Nahrungsmitteln.

Ein Plus für Ihre Knochengesundheit

Die wichtigste Aufgabe von Vitamin D

Die Knochengesundheit ist eine der wichtigsten Aufgaben dieses Vitamins. Es wirkt sich unter anderem positiv auf die Aufnahme von Kalzium und Phosphat über unserem Darm aus. Es versorgt die Knochen und kann Osteoporose vorbeugen.

Vitamin D ist an vielen wichtigen Stoffwechselvorgängen, wie der Bildung von Proteinen und Steuerung von Genen im Körper beteiligt.

Für gute Laune

Vitamin D3 - Das Sonnenvitamin

Besonders im Winter leiden viele Menschen häufiger unter Vitamin D3 Mangel. Auch unterschiedliche Lebenssituationen können für einen Mangel verantwortlich sein. Menschen mit Vitamin D3 Mangel arbeiten oft in Berufen, welche sich in geschlossenen Räumen ausüben lassen, sodass sie wenig Tageslicht zu sehen und auf die Haut bekommen. Das mag sich für Menschen, welche in Büros arbeiten seltsam anhören, ist aber oft Realität.

Durch den geringen Vitamin D3 Spiegel im Körper können Symptome wie ständige Müdigkeit, Erkältungssymptome, Stimmungsschwankungen oder auch chronische Erkrankungen hervorgerufen werden. Besonders im Winter und Tagen mit schlechtem Wetter kann das für den ein oder anderen belastender sein als an schönen Sommertagen.

Sonneneinstrahlung

Die Beste Methode zur Vitamin D Aufnahme

Die beste Methode Vitamin D aufzunehmen ist über die direkte Sonneneinstrahlung. 15-20 Minuten täglich können ausreichen, seinen täglichen Bedarf zu decken. Dass natürlich nicht jeder Tag ein Sonnentag ist um Vitamin D zu „tanken“, ist klar. Deshalb sollte man die kleinen täglichen Möglichkeiten nutzen, die einem gegeben werden. Mach in der Mittagspause einen kleinen Spaziergang.

Sollte die Sonne dabei einmal nicht scheinen, ist das halb so schlimm, da die frische Luft deinen Kreislauf in Schwung bringen wird. Natürlich solltest du bei deiner Ernährung darauf achten, Lebensmittel welche Vitamin D enthalten, zu dir zu nehmen.

Vitamin D3 Tropfen

Hochdosiert, vegan, ohne Gentechnik und künstliche Zusätze

Eine weitere Möglichkeit deinen Vitamin D3 Spiegel im Körper zu erhöhen, ist die Einnahme unserer tri.balance Vitamin D3 Tropfen. Unsere veganen Vitamin D3 Tropfen sind hoch-dosiert, ohne Gentechnik und künstliche Zusätze.

Das sich im Winter und bei bewölkten Tagen weniger Vitamin D3 über die Sonne aufnehmen lässt, ist vollkommen klar. Das ist aber keine Ausrede, sich nicht aktiv um seine Gesundheit und sein Wohlbefinden zu kümmern. Daher, nütze die Gelegenheiten welche dir der Alltag bietet.

Weiter zum Produkt