Rohe Avocadosuppe mit Spinat und Sellerie

1132
0
Share:

Avocados sind rundum gesund: Die basisch wirkenden Früchte sind reich an ungesättigten Fettsäuren, die den Cholesterinspiegel senken. Das enthaltene Vitamin E und Eisen unterstützen die Immunabwehr, Folsäure beugt Herz-Kreislauf-Erkrankungen vor. Eine Avocado deckt ein Drittel des Tagesbedarfs an Ballaststoffen. Die enthaltenen Mineralstoffe Kalium, Eisen und Zink füllen die Mineralstoffspeicher auf und bringen so euren Säure-Basen-Haushalt ins Gleichgewicht. Heute haben wir eine leckere Avocado-Suppe für euch vorbereitet – und dazu müsst ihr nicht mal den Herd anschmeißen:

Was ihr für eine Portion braucht

1 Avocado
1 Stange Sellerie
1 Handvoll frischen Spinat
1 Tomate
1 Spritzer frischen Zitronensaft
1 Prise Meersalz und Pfeffer

So wird’s gemacht:
Die Tomaten schneidet ihr zunächst in kleine Würfel und gebt anschließend alle Zutaten bis auf die Tomatenwürfel in einen Mixer. Lasst alles auf hoher Stufe gut miteinander vermischen. Die Suppe in eine Suppenschüssel geben und die Tomatenwürfel hinzugeben. Das war es auch schon – super schnell, super einfach und super lecker!

Viele weitere Basenfasten-Rezepte, die eurem Körper beim Entgiften helfen, findet ihr auf unserem Magazin.