was successfully added to your cart.

Rezept-Tipp: Leichte, basische Spargelsuppe mit Mandelmus

Frühlingsbeginn ist der perfekte Zeitpunkt, um mal was Neues in der Küche auszuprobieren. Wir zeigen dir heute, wie man eine leckere basische Spargelsuppe mit Mandelmus zubereitet, die dazu auch noch vegan ist.

Suppe, Spargel, basische Ernährung, tribalance, basische Rezepte, Rezeptipps

So einfach geht's:

Zuerst wird der Spargel gewaschen und geschält, dazu werden noch die holzigen Enden der Spargelstangen abgeschnitten. Die Schalen und holzigen Stiele lässt du einfach im Wasser auskochen. Anschließend wird das Suppengemüse geputzt und ebenfalls zum Spargel dazugegeben, Salz hinzugefügt und für etwa 30 Minuten kochen gelassen. Danach das Suppengemüse und die Spargelschalen aus dem Wasser nehmen und den Spargel in den Topf mit dem heißen Wasser hineingeben. Das Suppengemüse wird anschließend püriert und der Spargel wird so lange gekocht, bis er weich ist. Daraufhin fügst du die Hafermilch dazu und rührst das Mandelmus ein. Jetzt pürierst du alles solange, bis eine cremige Suppe entsteht. Fertig ist die basische Spargelsuppe mit Mandelmus!

Das brauchst du für drei Portionen:

1kg weißer Spargel

2l Wasser

1/2 Pastinake

1 gelbe Rübe

2 Karotten

1 Stück Lauch

1/2 Scheibe Knollensellerie

1/2 Wurzelpetersilie

2 Stränge Petersilie

2 TL Salz

1 TL braunes Mandelmus

125 ml Hafermilch