Quinoa-Salat mit Gemüse

Share:

Seid ihr schon mal Quinoa begegnet? Das ist eine Pflanze aus Südamerika, aus der man Körner gewinnt. Quinoa ist einer der besten pflanzlichen Eiweißlieferanten und ein idealer Ersatz für Reis oder Nudeln. Neben vielen wertvollen Vitaminen, enthält das Wunderkorn einen hohen Anteil an Calcium, Magnesium und Eisen. Quinoa schmeckt übrigens auch lecker als Salat:

Was ihr für 2 Portionen braucht:

  • 150 Gramm weißer Quinoa
  • 1 Gurke
  • 8 Cherry-Tomaten
  • 2-3 Karotten
  • 1 Paprika (gelb oder rot)
  • Olivenöl, Weißweinessig, Salz und Pfeffer


So wird’s gemacht:

Quinoa in einem Sieb unter heißem Wasser waschen, abtropfen lassen und mit etwa der doppelten Menge Wasser kochen bis die Körner das Wasser aufgesogen haben. Kurz abkühlen lassen. Dann die Gurke waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Cherry-Tomaten halbieren, die Karotten schälen und raspeln. Anschließend die Paprika waschen und in kleine Stücke schneiden. Die Zutaten mischen und mit Olivenöl, Weißweinessig, Salz und Pfeffer abschmecken. Fertig ist der Sommersalat! Tipp: Den Salat könnt ihr auch gut mit in die Arbeit nehmen – einfach in eine Dose oder in ein Vorratsglas füllen (für eine Portion reicht die Hälfte der Zutaten).

Weitere leckere Rezepte findet ihr hier.