Müsli mit Himbeeren und Heidelbeeren

Share:

Basisch und gesund in den Tag starten – mit den Saisonfrüchten Himbeere und Heidelbeere. Himbeeren enthalten neben Vitamin A und B auch jede Menge Vitamin C und haben einen hohen Eisengehalt. Deshalb wirkt die rote Frucht blutreinigend und blutbildend. Auch die Heidelbeere enthält die Vitamine C und E sowie Anthocyane, die den Körper dabei unterstützen, freie Radikale abzufangen und sie zu neutralisieren. Und weil die beiden Früchte auch noch richtig lecker schmecken, machen wir daraus ein basisches Müsli:

Was ihr für eine Portion braucht


50 Gramm Dinkel- oder Amaranth-Crunchy
75 Gramm Himbeeren
50 Gramm Heidelbeeren
150 Milliliter Milch oder 75 Gramm Joghurt (z.B. aus Soja)

So wird’s gemacht:
Beeren waschen und gut abtropfen lassen. Das Crunchy-Müsli in eine Schüssel geben und nach Belieben mit Milch oder Joghurt vermischen. Anschließend die Beeren unterheben – fertig!

Weitere leckere Rezepte findet ihr hier.