In den Wechseljahren

Share:
Übersäuerung in den Wechseljahren. Das tri.balance Basenpulver und die Basentabletten bringen den Säure-Basen-Haushalt wieder ins Gleichgewicht.

Übersäuerung in den Wechseljahren

Hitzewallungen, trockene Haut, Haarausfall – wenn Frauen in die Wechseljahre kommen, haben sie oft mit unangenehmen Symptomen zu kämpfen, die die Lebensqualität stark beeinträchtigen. Die Produktion der Östrogene lässt nach, der Hormonhaushalt ändert sich und die Periode endet. Der Körper steht vor einer großen Herausforderung: Er hat weniger Puffersysteme zur Verfügung, muss aber vermehrt Säuren ausgleichen. Die tri.balance Basenprodukte füllen die Mineralstoffdepots wieder auf und helfen dem Körper, den Säure-Basen-Haushalt zu regulieren.

Die Wechseljahre – eine Herausforderung für die Säure-Basen-Balance

Die Wechseljahre sind eine anstrengende Phase für den Körper. Allein durch das Ende der Periode hat der Organismus eine wichtige Entgiftungsmöglichkeit weniger. Der Säureanteil steigt und stört den Säure-Basen-Haushalt. Gleichzeitig verringern sich mit steigendem Alter die Mineralstoffdepots, die der Körper braucht, um die überschüssigen Säuren zu neutralisieren. Um den Organismus zu entlasten, greift der Körper auf sein größtes Ausscheidungsorgan zurück: Über die Haut versucht er, die belastenden Stoffe auszuleiten – das Ergebnis sind Hitzewallungen und Schweißausbrüche. Je nachdem, wie hoch die Säurebelastung ist, können weitere Symptome wie Schlafstörungen, Stimmungsschwankungen und Migräne auftreten.

 

tri.balance Basenprodukte unterstützen den Körper während der Wechseljahre

Die tri.balance Basenprodukte geben dem Körper das zurück, was er in den Wechseljahren am meisten braucht: Mineralstoffe. Das tri.balance Basenpulver und die Basentabletten sind effektive Mineralstoffmischungen auf Citrat- und Carbonatbasis mit organisch gebundenem Zink.

Die Basenprodukte leisten einen wertvollen Beitrag zu einem ausgeglichenen Säure-Basen-Haushalt und unterstützen den Körper bei einer Übersäuerung in den Wechseljahren. Gleichzeitig sorgen das enthaltene Calcium und Kalium für eine feste Knochenstruktur und zum Erhalt eines normalen Blutdrucks sowie einer gesunden Muskelfunktion. Neben der Einnahme von tri.balance sollte man auf eine gesunde, vorwiegend basische Ernährung achten. Eine Auswahl an basischen Rezepten gibt es auf unserem Magazin.

tri.balance Aktiv & Vital Produkte sorgen für gesunde Haut, Haare und Nägel

Die neuen tri.balance Aktiv & Vital Produkte unterstützen den Körper zusätzlich. Wer während der Wechseljahre unter Haarausfall, brüchigen Nägeln und trockener Haut leidet, kann die Wirkung der tri.balance Basenprodukte mit dem tri.balance Haut Haare Nägel unterstützen und den Symptomen mit einer optimalen Biotin-, Zink- und Kupferzusammensetzung  entgegenwirken. Störungen des Bindegewebes und Cellulite lassen sich mit dem tri.balance Hyaluronsäure Plus bekämpfen. Das Nahrungsergänzungsmittel enthält neben Hyaluronsäure auch Vitamin C, Zink und Granatapfel – für ein gesundes Hautbild.