was successfully added to your cart.

Motivation für deinen Sport an der frischen Luft

Es ist wieder soweit! Die Temperaturen steigen, die Sonne lässt sich mal wieder blicken und überall fängt es an zu blühen – Frühling liegt in der Luft! Trotzdem hast du keine Lust dich draußen zu bewegen, obwohl du dich doch eigentlich fit für den Sommer machen willst? Wir haben 3 Tipps für dich, wie du dich am besten motivieren kannst, Sport in der Natur zu machen.

Sport, Bewegung, Motivation, Sportmotivation, basische Ernährung, tribalance, Frühling, schönes Wetter

Tipp 1

Setze dir realistische Ziele

Du kennst dich selbst am besten! Plane also kleinere Ziele, unter Berücksichtigung deiner Stärken und Schwächen.

Zum Beispiel: „Heute jogge und walke ich im Wechsel und steigere die Gesamtzeit übermorgen um 5 Minuten.“ Vergiss aber nicht: Ein bisschen herausfordernd dürfen deine Ziele schon sein!

Sport, Bewegung, Motivation, Sportmotivation, basische Ernährung, tribalance, Frühling, schönes Wetter

Tipp 2

Trainiere in der Gruppe

Was gibt einem mehr Motivation als mit seinen Freunden zu trainieren? Egal ob mit der besten Freundin oder der Schwester/dem Bruder

– Sport bietet eine großartige Möglichkeit endlich wieder gemeinsam etwas an der frischen Luft zu machen und sich gegenseitig zu motivieren.

Sport, Bewegung, Motivation, Sportmotivation, basische Ernährung, tribalance, Frühling, schönes Wetter

Tipp 3

Sieh das Positive

Auch wenn es dir im Moment schwerfällt dich zu bewegen, versuche nicht zu vergessen, wofür du das alles machst – für deine Gesundheit, Fitness oder die Sommerfigur?

Mit einer positiven Einstellung und einem Ziel vor Augen wird dir jede Übung viel einfacher vorkommen und der Spaßfaktor steigt.