Beeren-Müsli mit Quinoaflocken

Share:

Wir haben ein leckeres, basisches Müsli für euch, um vitaminreich in den Tag zu starten! Kombinieren kann man das Müsli zum Beispiel mit frischen Beeren und Quinoaflocken – ein echter Gaumenschmaus. Hier geht’s zum Rezept:

Was ihr für zwei Portionen braucht

4 EL Beerenfrüchte nach Wahl
2 EL Erdmandelflocken
2 EL Quinoaflocken
2 EL gehackte Mandeln
Saft von mehreren Orangen
Zitronenmelisse

So einfach geht die Zubereitung:
Die Beeren waschen und abtropfen lassen. Die Flocken mit den gehackten Mandeln mischen und in eine Schüssel geben. Anschließend auch die gewaschenen Beeren in die Schüssel hinzufügen und im Anschluss den Saft der Orangen darüber geben. Wie viel Orangensaft ihr über Euer Müsli gebt, könnt ihr selbst nach dosieren. Euer Müsli mit der Zitronenmelisse toppen und fertig ist das basische Beeren-Müsli. Lasst es euch schmecken!