Avocado-Salat mit Tomaten

Share:

Die Avocado ist eine Beere, die aus Südmexiko stammt. Sie ist ein guter Energielieferant und zählt zu den fettreichsten Früchten. Aber keine Sorge: Die pflanzlichen Fette der Avocado sind gesund und enthalten viele ungesättigte Fettsäuren. Außerdem hat die birnenförmige Power-Frucht noch eine Menge lebenswichtiger Vitamine wie Vitamin A, B1, B2, B6, Eisen, Folsäure und Natrium zu bieten. Avocados sind auch ideal für einen frischen Salat mit Tomaten:

Was ihr für 2 Portionen braucht:

  • 1 Eichblattsalat
  • 50 Gramm Rucola
  • 1 bis 2 Avocado (je nach Größe)
  • 12 Cherry-Tomaten (gelb und rot)
  • Olivenöl
  • Balsamico
  • Salz und Pfeffer


So wird’s gemacht:
Den Eichblattsalat gründlich waschen und die Blätter abzupfen. Den Rucola auch gründlich waschen und trocken schütteln. Die Avocado mit einem Messer in der Mitte halbieren und entkernen. Dann die Hälften längs mit dem Messer in Streifen schneiden – immer nur bis zur Schale, denn dann könnt ihr die Stücke mit einem Löffel einfach aushebeln. Die Cherry-Tomaten ebenfalls waschen und in der Mitte halbieren. Anschließend alle Zutaten auf zwei Tellern anrichten, mit Olivenöl und Balsamico beträufeln und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Weitere leckere Rezepte findet ihr hier.