was successfully added to your cart.

10 Fitnessübungen für den Büroalltag

Dir steht mal wieder ein langer Tag im Büro bevor und du möchtest trotz stundenlangem Sitzen fit bleiben? Wir haben 10 Fitnessübungen für verschiedene Körperbereiche, die dich gesund halten im stressigen Büroalltag:

Tipp 1

Rückenübung 1 – Schulterkreisen

Setze dich aufrecht auf deinen Stuhl und strecke die Ellbogen waagerecht aus.

Berühre nun mit deinen Händen die Schultern und fange an deine Arme zu kreisen.

Büroalltag, Büro, Fitnessübungen, Fitness, basische Ernährung, tribalance

Tipp 2

Rückenübung 2 – Äpfel pflücken

Stelle dich hüftbreit mit geradem Rücken hin und strecke beide Arme nach oben. Strecke einen Arm nun so weit nach oben,

wie wenn du einen unsichtbaren Apfel pflücken würdest. Der andere Arm bleibt ein bisschen lockerer über deinem Kopf. Diese Übung führst du im Wechsel mit beiden Armen aus.

Tipp 3

Rückenübung 3 – Drehsitz

Überschlage deine Beine im Sitzen – rechtes Knie über linkes Knie – und drehe deinen Oberkörper um die eigene Achse nach rechts, so weit wie du kannst.

Tipp: Wenn dein linker Arm auf der Außenseite des rechten Knies locker herabhängt, dann ist die Drehung weit genug, um Rücken und Oberkörper optimal zu dehnen. Die Übung dann ebenfalls auf der anderen Seite ausführen.

Büroalltag, Büro, Fitnessübungen, Fitness, basische Ernährung, tribalance

Tipp 4

Wadenübung

Stelle dich aufrecht hin, hebe die Fersen vom Boden, bis du auf den Fußballen stehst.

Danach senke die Fersen langsam wieder ab. Wiederhole diese Übung einige Male, bis du das Gefühl hast deine Beine sind gut durchblutet.

Tipp 5

Waden- & Fuß-Fitness

Hebe deine Beine ein bisschen vom Boden ab und beginne mit deinen Fußgelenken in verschiedene Richtungen zu kreisen.

Tipp 6

Oberkörper- und Brustübung

Setze dich aufrecht auf die Kante deines Stuhls und strecke deine Arme waagerecht nach links und rechts aus. Deine Hände befinden sich dabei auf Höhe deiner Schultern,

die Handflächen weisen nach vorne. Atme nun langsam und tief ein und führe die Arme dabei nach hinten bis du eine deutliche Spannung spürst.

Tipp 7

Übung für den Bauch

Bleibe dazu einfach auf deinem Stuhl sitzen und ziehe deine Beine mit angewinkelten Knien an den Körper heran.

Halte diese Position so lange du kannst, während du normal weiter atmest.

Tipp 8

Training für den Po

Spanne dazu einfach bewusst die Gesäßmuskulatur an. Wechsle dich dabei zwischen langen und kurzen Anspannungsphasen ab.

Büroalltag, Büro, Fitnessübungen, Fitness, basische Ernährung, tribalance

Tipp 9

Nackenübung

Dehne deinen Hals in verschiedene Richtungen: mal nach links und nach rechts und dann nach oben und nach unten. Anschließend kannst du versuchen die Nackenmuskulatur durch vorsichtiges kreisen in Bewegung zu bringen

und dadurch Verspannungen zu lösen. Wichtig dabei ist, dass du währenddessen tief ein- und ausatmest und die Übung so ausführst, dass sie angenehm für dich ist und nicht wehtut.

Büroalltag, Büro, Fitnessübungen, Fitness, basische Ernährung, tribalance

Tipp 10

Entspannung für die Augen

Schaue regelmäßig für ca. eine halbe Minute unfokussiert in die Ferne, um deine Augen zu entlasten.

Büroalltag, Büro, Fitnessübungen, Fitness, basische Ernährung, tribalance