Eine gesunde Verdauung leistet einen wesentlichen Beitrag für unser körperliches Wohlbefinden. Ein Drücken im Darm, Blähungen, Verstopfung oder Durchfall belasten sowohl Körper als auch Psyche. Das Gleichgewicht des Säure-Basen-Haushalts spielt eine wesentliche Rolle für ein funktionierendes Verdauungssystem.

Einschränkung der Verdauung

durch Übersäuerung

Um Verdauungsprobleme schnell wieder los zu werden, greifen viele auf starke Medikamente wie Abführmittel oder Tabletten gegen Blähungen zurück. Und bekämpft damit für eine kurze Zeit die Symptome, aber nicht die Ursache der Verdauungsstörung. Denn die Beschwerden hängen häufig mit einem Ungleichgewicht des Säure-Basen-Haushalts zusammen. Im Magen und auch im Darm herrscht ein saures Milieu. So können die Organe Nahrungsmittel verdauen und Krankheitserreger abtöten. Bei einer Übersäuerung nimmt der Säuregehalt jedoch überhand und schränkt die Funktionen ein. Die Folge sind Sodbrennen, Verstopfung, Durchfall, Bauchkrämpfe oder Blähungen.

tri.balance Säure-Basen-Haushalt und seine Auswirkungen auf die Verdauung, Übersäuerung, Sodbrennen, Verstopfung, Durchfall, Blähungen

Die Ernährung

und ihre Auswirkung auf den Säure-Basen-Haushalt

Der erste Gedanke bei Blähungen oder einem Drücken im Bauchbereich ist: Was habe ich gegessen? Und tatsächlich ist die Ernährung ausschlaggebend. Wer sich vorwiegend von Milchprodukten, Fisch, Fleisch und Weißbrot ernährt, führt dem Körper zu wenig Ballaststoffe zu. Die stecken nämlich vorwiegend in Obst, Gemüse sowie Hülsenfrüchten und Getreide. Gleichzeitig sind letztere auch meist basische Lebensmittel, die den Körper dabei unterstützen, den Säure-Basen-Haushalt in Balance zu halten. Wer übermäßig säurehaltige Lebensmittel – wie eben Milcherzeugnisse, Fleisch und Co. – zu sich nimmt, rutscht schnell in die Übersäuerung.

tri.balance® Basenprodukte

für eine geregelte Verdauung

Wer Verdauungsprobleme langfristig vermeiden möchte, sollte seinen Säure-Basen-Haushalt wieder ins Gleichgewicht bringen. Neben gesunder und ballaststoffreicher Ernährung unterstützen die tri.balance® Basenprodukte dabei, überschüssige Säuren im Magen- und Darmbereich zu neutralisieren. Neben unseren Basenpulvern und Basentabletten, unterstützt auch das tri.balance® Stoffwechsel mit B-Vitaminen, Zink und Folsäure den Energiestoffwechsel. Das enthaltene Zink unterstützt den Kohlenhydrat- und Fettsäurestoffwechsel. Vitamin B2 trägt zu einer gesunden Darmfunktion bei.