Detox-Brokkoli-Suppe

1394
0
Share:

Suppen sind eine leckere Alternative während einer Entsäuerungskur. Besonders in der kalten Jahreszeit wärmen sie uns und versorgen uns zusätzlich mit allen Nährstoffen, die wir besonders während der Entgiftung brauchen. Wie wäre es denn mit einer Detox-Brokkoli-Suppe?

Was ihr für 2 Portionen braucht

1 Brokkoli
2 Stangen Sellerie
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 Handvoll Grünkohl
1 Pastinake
500 ml Gemüsebrühe
Saft einer halben Zitrone
1 EL Kokosöl
2 EL Kürbiskerne

So wird’s gemacht:
Zwiebel, Knoblauch, Pastinake, Selleriestangen und Brokkoli klein schneiden. Währenddessen das Kokosöl in einem großen Topf erhitzen. Die Zutaten hinzugeben und für ca. 5 Minuten andünsten. Im Anschluss die Gemüsebrühe in den Topf geben und zugedeckt für ungefähr 7 Minuten köcheln lassen. Nun den Grünkohl gemeinsam mit dem Zitronensaft unterrühren und cremig pürieren. Unser Tipp: Je nach Geschmack kann die Suppe mit Kürbiskernen garniert werden.